Terms and conditions for Kattunfabriks Soziale Modewirtschaft

Die Kattunfabrik ist ein Verein. Mit Abschluss Deines Bestellvorganges und der anschließenden Bezahlung schließt du entweder wenn angegeben eine Jahresmitgliedschaft bei uns ab oder spendest einen Beitrag zur Unterstützung der Übungsmitgliedschaft.

Mitgliedschaft: Die Mitgliedschaft dauert genau 12 Monate und läuft automatisch aus. Du musst nicht extra kündigen. Innerhalb dieser zwölf Monate kannst Du im Rahmen Deiner Mitgliedschaft Dinge aus der Übungswerkstatt aussuchen und behalten. Es gibt verschiedene Pakete, die Du wählen kannst. Du kannst auch mehrere Pakete wählen und erhältst dementsprechend mehr vom "textilen Ertrag" aus der Kattunfabrik. Mit einem Spendenbeitrag erhältst Du in der Regel ein kleines textiles Dankeschön. Für Zahlungen von Teilnahmegebühren für Workshops etc. gelten die Bestimmungen und Rücktrittsrechte, die in der jeweiligen Veranstaltung gesondert angegeben sind.

Die Anzahl unserer Members ist leider begrenzt. Das was die Kattunfabrik erschafft soll gerecht an alle gehen.

Was Du im Rahmen einer Jahresmitgliedschaft an Benefits hast: In der Kattunfabrik üben Menschen, die alle mehrjährige Berufserfahrung und SpezialistInnen-Wissen mit sich bringen. Die Übenden werden tutoriert und unterstützt von ausgebildeten Schneiderinnen und Schneidern, TextilassistentInnen und DesignerInnen. Dort wo gearbeitet wird, werden die angestellten MitarbeiterInnen nach kollektivvertraglichen Stundensatz entlohnt; in diese Projekte werden Übende im Rahmen ihres Arbeitspraktikums mit einbezogen. Die Stücke, die bei uns entstehen sind alle von hoher Qualität und werden handgefertigt. Für die Übungstücke (Basix) verwenden wir Stoffe aus Stoffspenden. Sonstige Stoffe beziehen wir über GroßhändlerInnen unseres Vertrauens und achten neben Qualität auch immer auf den fairen Produktionsprozess und den möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck.

Das Programm KASOMO soll fair und ökologisch nachhaltig produzierte, langlebige Kleidung anbieten und ähnlich der Sozialen Landwirtschaft der Produktion eine Stabilität und den UnterstützerInnen ein gutes Produkt liefern. Sozial. Fair. Nachhaltig.

Mit den Einnahmen unterhält die Kattunfabrik die Übungswerkstatt für Schneiderinnen und Schneider und bietet das Tutorium für die Eingliederung von TextilarbeiterInnen in den österreichischen Arbeitsmarkt.

Betreiberin des Shops: Kattunfabrik - Das CutureLab Verein zur Entwicklung neuer Produktionskonzepte im Textilbereich Ulrichgasse 1 1020 Wien ZVR 380212607/Wien Öffnungszeiten Dienstag-Donnerstag, 9-17 Uhr (kurz vorher anrufen, damit wir auch Zeit für Dich haben=)

Häufig gestellte Fragen

Was macht ihr? Wir helfen TextilarbeiterInnen sich auf den Einstieg in den österreichischen Arbeitsmarkt vorzubereiten. Für TextilarbeiterInnen mit Fluchterfahrung bieten wir ein Tutorium, das auf die Prüfungen vorbereitet, die notwendig sind, um sich SchneiderIn nennen zu dürfen. Dieses Tutorium dauert durchschnittlich 4 Monate. Außerdem diskutieren wir im CutureLab die Zukunft der Textilindustrie und entwickeln moderne und innovative Produktionskonzepte, die uns alle fit für die Textilerschaffung der Zukunft machen sollen.

Wir helfen außerdem Übenden bei ihren Behördengängen und geben Hilfestellung im Dschungel der Bürokratie.

Wie finanziert Ihr Euch? Wir finanzieren und aus Spenden und Jahresbeiträgen. Und manchmal gewinnen wir einen Preis. Danke den lieben Leuten die an uns glauben! Du kannst auch mitglauben.

Wie kann ich mitmachen? Als übende Person Beitragsfrei kann das Angebot von Leuten genutzt werden, die bereits in der Textilproduktion oder -Herstellung gearbeitet haben. Wir sind kein Ausbildungsbetrieb. Wir üben in Praxisprojekten Technik und Qualität und nebenbei wird arbeitend die Fachsprache erlernt.

Die Übenden können sich ihre Tage selber aussuche und nehme freiwillig am Angebot teil. Wir erwarten sehr viel Eigenverantwortlichkeit und fördern diese ggf. Zugang zum Angebot ist auch in der Grundversorgung möglich. Es gibt eine Warteliste, Plätze werden chronologisch vergeben. Derzeit beträgt die Wartezeit für Übende zirka 8 Monat.

Wir bieten das Tutorium für Wien und Umland im Kattunfabrik-CutureLab, Ulrichgasse 1, 1020. Für Niederösterreich West bietet die Kattunfabrik-Übungswerkstatt für Schneiderinnen und Schneider das Tutorium in Melk, Rathausplatz 1 jeweils am Montag an.

Orientierung Wir bieten Möglichkeiten an, sich beruflich bei uns zu orientieren.

Aktiv Schreib und eine Email wenn du als aktiver Teil der Kattunfabrik die Übungswerkstatt unterstützen willst. Es gibt zahlreiche Aufgaben, Aktive müssen daher keine besonderen Ausbildungen mitbringen.

Unterstützend Du hast viele Möglichkeiten uns finanziell zu unterstützen. Und erhältst ein Goodie dafür.

Was passiert mit meiner Spende? 100 Prozent Bildungsarbeit. Mit den Spenden finanzieren wir den Betrieb der Kattunfabrik. Dazu gehören nicht nur die üblichen Fixkosten wie Miete, Heizung, Strom sondern auch die Fahrtkostenunterstützung.

Wer kontrolliert die Kattunfabrik? Wir arbeiten sehr transparent. Im Jahresbericht des Vorstandes informieren wir über die Verwendung der Mittel und Spenden. Unsere Buchhaltung wird von unseren RechnungsprüferInnen geprüft sowie einer externen Steuerberaterin Sollten wir mal öffentliche Mittel verwenden, unterliegen diese der Kontrolle der öffentlichen Hand.

Merchant info

Kattunfabriks Soziale Modewirtschaft